Was suchst du?

Linguini mit gegrilltem Gemüse

Peppe deine Linguini mit gegrilltem Gemüse auf. Das gegrillte Gemüse verleiht deiner Pasta einen einzigartigen und leichten Geschmack; perfekt für sommerliche Tage.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 100 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Würfel KNORR Gemüsesuppe rein pflanzlich
  • 200 g Linguini oder Spaghetti
  • frisches Basilikum

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1613kJ
Energie (Kilokalorien)386kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren4,9g
Kohlenhydrate41g
davon Zucker4,9g
Ballaststoffe5,3g
Eiweiß17g
Salz1,2g

  • 1 Den Backrohrgrill auf 220 °C vorheizen. Die Zucchini in Scheiben schneiden und die Melanzani würfeln. Die Tomaten halbieren. Den Käse reiben und den Knoblauch klein hacken oder zerdrücken. Olivenöl, Knoblauch und 1 EL Wasser mit dem ½ KNORR Gemüsewürfel zu einer Paste verrühren.
  • 2 Die Zucchini und die Melanzani mit der Paste vermischen. Das Gemüse auf einem Backblech verteilen und für ca. 5 Minuten grillen. Zwischendurch wenden. Die Tomaten dazu geben und ca. weitere 8 Minuten grillen.
  • 3 Währenddessen die Linguini in Salzwasser bissfest kochen, das Wasser abgießen und die Pasta mit dem gegrillten Gemüse vermischen.
  • 4 Das Gericht mit geriebenen Käse und Basilikum anrichten und servieren.