Skip to content
Was suchst du?

Rindsbraten mit Senf-Kräuterkruste

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2214kJ
Energie (Kilokalorien)528kcal
Fett32g
davon gesättigte Fettsäuren9,1g
Kohlenhydrate28g
davon Zucker4,8g
Ballaststoffe2,8g
Eiweiß32g
Salz2,9g
  • 120 g Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie, Petersilienwurzeln)
  • 500 g Rindsbraten
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Wild- und Rindsbraten
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 g Weißbrot (fein gerieben)
  • 2 EL Senf
  • 1 Ei
  • 3 EL Pflanzencreme
  • 1 120 g Gemüse schälen, längs halbieren und quer in 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in 3 EL Öl rundum anbraten und herausnehmen.
  • 2 Bratrückstand mit 1/2 l Wasser aufgießen. KNORR Basis für Wild- und Rindsbraten einrühren und aufkochen. Fleisch einlegen und halb zugedeckt ca. 1 1/2 Std. weich dünsten. Fleisch nach halber Garzeit wenden. Bei Bedarf Wasser nachgießen.
  • 3 Für die Kruste gehackte Kräuter, 150 g geriebenes Brot, 2 EL Senf, Ei und 3 EL Pflanzencreme vermischen und eventuell mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 4 Rohr auf Grillstellung vorheizen. Fleisch herausheben, mit der Kräutermasse bestreichen und im Rohr ca. 2 Min. (untere Einschubleiste) überbacken. Gemüse in der Sauce weich köcheln. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten.