Skip to content
Was suchst du?

Rehgulasch mit Semmelauflauf

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3173kJ
Energie (Kilokalorien)759kcal
Fett35g
davon gesättigte Fettsäuren12g
Kohlenhydrate61g
davon Zucker22g
Ballaststoffe4,4g
Eiweiß44g
Salz3,7g
  • 1 Beutel KNORR Basis Gulasch
  • 1 Beutel KNORR Semmel Knödel
  • 500 g Rehschulter oder -keule gewürfelt
  • 1 TL Wacholderbeeren fein gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • 125 ml Rotwein
  • 125 ml Milch
  • 40 ml Dotter (2 Stück)
  • 60 ml Eiklar (2 Stück)
  • etwas Fett für die Form
  • 2 EL Brösel für die Form
  • 4 EL Preiselbeerkompott
  • 1 KNORR Basis für Gulasch mit Olivenöl, Rotwein und 375 ml Wasser vermischen, aufkochen. Rehfleisch mit Wacholder einreiben, zufügen und je nach Fleischqualität 90 - 120 Minuten halb zugedeckt köcheln.
  • 2 KNORR Semmelknödel mit einem Gemisch aus ¼ l kochendem Wasser und 125 ml kochender Milch verrühren und 10 - 15 Minuten rasten lassen, Eidotter einarbeiten, Eiklar steif schlagen und vorsichtig unterheben. Je nach Größe in 6 - 8 gefettete und gebröselte Förmchen füllen (sollen nur zu ¾ voll sein).
  • 3 Semmelauflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten backen. Mit Preiselbeerkompott zum Rehgulasch servieren.