Skip to content
Was suchst du?

Rahm-Putenschnitzel á la Christin mit Speck und Schinken

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2266kJ
Energie (Kilokalorien)542kcal
Fett43g
davon gesättigte Fettsäuren16g
Kohlenhydrate3,2g
davon Zucker2,3g
Ballaststoffe0,1g
Eiweiß35g
Salz1,6g
  • 1 Würfel Knorr Goldaugen 30x130 g
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 g Schinken magerer
  • 50 g Hamburger Speck
  • 4 Putenschnitzel
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter
  • 1 gestr. TL KNORR Fix-Einbrenn
  • 125 ml Schlagobers
  • 125 ml Sauerrahm
  • 1 KNORR Goldaugen Rindsuppe mit 1/2 l Wasser aufkochen. Zwiebel schälen. Zwiebel, je 50 g Schinken und Speck kleinwürfelig schneiden.
  • 2 4 Schnitzel klopfen salzen, pfeffern, in 4 EL Öl beidseitig braten und aus der Pfanne heben. Im Bratrückstand Zwiebel anschwitzen, mit KNORR Kräuterlinge würzen. Schinken und Speck untermischen.
  • 3 Suppe zugießen, 1 gestr. TL KNORR Fix-Einbrenn einrühren und aufkochen. Je 125 ml Obers und Rahm einrühren, Schnitzel einlegen und auf kleiner Flamme 2 - 3 Minuten ziehen lassen.