Was suchst du?

Putenmedaillons mit Bärlauchsauce und Ofenkartoffeln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 500 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 3 EL Olivenöl
  • 600 g Putenbrust
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 4 Strauchtomaten
  • 1 Beutel KNORR Echt Natürlich! Puten-Geschnetzeltes
  • 200 g frischer Bärlauch
  • 125 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2307kJ
Energie (Kilokalorien)551kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren4,9g
Kohlenhydrate31g
davon Zucker8,4g
Ballaststoffe6,5g
Eiweiß41g
Salz1,2g

  • 1 Backrohr auf 220 °C vorheizen. 500 g Kartoffeln waschen, der Länge nach vierteln und in einer Schüssel mit Salz und Olivenöl mischen. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Rohr 20 Minuten backen.
  • 2 600 g Putenbrust in 8 Medaillons portionieren. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Medaillons auf beiden Seiten anbraten, wieder herausnehmen und beiseite stellen.
  • 3 4 Strauchtomaten halbieren und in derselben Pfanne kurz anbraten, anschließend herausnehmen. Den Bratrückstand mit 250 ml Wasser ablöschen, KNORR Putengeschnetzeltes Echt Natürlich! einrühren und aufkochen.
  • 4 200 g Bärlauch fein hacken und zur Sauce geben, mit 125 ml Rama Cremefine zum Kochen vollenden und abschmecken. Medaillons in die Sauce geben, zudecken und bei kleinster Hitze 3 Minuten ziehen lassen.
  • 5 Medaillons und Tomaten auf Tellern anrichten und mit der Bärlauchrahmsauce übergießen. Die Backrohrkartoffeln dazugeben.