Skip to content
Was suchst du?

Putengulasch mit Frühlingspilzen und Serviettenknödeln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2913kJ
Energie (Kilokalorien)696kcal
Fett37g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate42g
davon Zucker6,5g
Ballaststoffe4,1g
Eiweiß48g
Salz3,3g
  • 1 Packung KNORR Serviettenknödel
  • Jodsalz
  • 600 g Putenbrust
  • 1 große Zwiebel
  • 200 g Frühlingspilze
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Paprika-Rahmschnitzel
  • 2 EL Pflanzencreme
  • 3 EL Sauerrahm 15% Fett
  • 4 EL Majoran (gehackt)
  • 1 KNORR Serviettenknödel laut Packungsangabe zubereiten, in Salzwasser kochen, herausheben und überkühlen lassen.
  • 2 600 g Putenbrust in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden, Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. 200 g Pilze putzen und in Spalten schneiden.
  • 3 Putenfleisch salzen, pfeffern und in 3 EL Öl anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Im Bratenrückstand Zwiebel und Pilze anschwitzen, salzen und mit 0,4 l Wasser aufgießen. KNORR Basis für Paprika Rahm Schnitzel einrühren und aufkochen. Putenfleisch einlegen, 10 Min. köcheln lassen und vom Herd nehmen.
  • 4 Serviettenknödel in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in 2 EL Pflanzencreme beidseitig anbraten. Parallel dazu Putengulasch erhitzen und mit 3 EL Sauerrahm vollenden. Gulasch mit den Knödeln anrichten und mit Majoran garniert servieren.