Skip to content
Was suchst du?

Pfeffer-Kalbssteaks mit Spargel-Kartoffeln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1782kJ
Energie (Kilokalorien)427kcal
Fett27g
davon gesättigte Fettsäuren5,2g
Kohlenhydrate16g
davon Zucker3,9g
Ballaststoffe3,3g
Eiweiß29g
Salz1,5g
  • 500 g weißer Spargel
  • 400 g grüner Spargel
  • 80 g durchwachsener Speck
  • 5 EL Öl
  • 1 Würfel KNORR Gemüsesuppe zerbröselt
  • Pfeffer
  • 400 g gekochte, geschälte Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 4 kleine Kalbssteaks (á 100g)
  • 1 Spargel waschen. 500 g weißen Spargel ganz, 400 g grünen Spargel nur im unteren Drittel der Stangen schälen. Die Enden abschneiden und Stangen in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
  • 2 80 g Speck würfeln und in einer beschichteten Pfanne in 1 EL Öl anrösten. Spargelstücke dazugeben und zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. KNORR Gemüsesuppe mit 1 EL Öl vermischen, mit Pfeffer in die Pfanne geben.
  • 3 400 g gekochte Kartoffeln in Scheiben schneiden und in 3 EL Öl braten, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden ca. 15 Minuten goldgelb braten. Mit dem Spargel mischen.
  • 4 4 Kalbssteaks im restlichen heißen Öl von jeder Seite 3 - 4 Minuten braten. Mit Salz und grob geschrotetem Pfeffer bestreuen und zu den Spargel-Kartoffeln servieren.