Skip to content
Was suchst du?

Kleine Fleischspießchen süß-sauer mit Paprika

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1190kJ
Energie (Kilokalorien)284kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren2,2g
Kohlenhydrate16g
davon Zucker9,7g
Ballaststoffe2,7g
Eiweiß18g
Salz4,4g
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleine gelbe Paprika
  • 200 g Schweinsfilet
  • 6 kleine Holzspieße
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3 EL Walnussöl
  • 1 Beutel KNORR Basis Chinapfanne
  • 1 Zwiebel schälen, Paprika putzen und waschen. 200 g Schweinsfilet, Zwiebel und Paprika in gleich große Stücke schneiden und abwechselnd auf sechs kleine Spieße stecken.
  • 2 3 EL Sojasauce, 1 TL Honig und 1 TL Zitronensaft gut verrühren. Spieße mit der Marinade beträufeln und kurz ziehen lassen.
  • 3 Spieße in 3 EL Walnussöl beidseitig anbraten und aus der Pfanne heben. Bratrückstand mit 3/8 Liter Wasser ablöschen. KNORR Basis für Chinapfanne einrühren und zugedeckt 5 Minuten schwach kochen. Spieße in die nicht mehr kochende Sauce legen und ca. 5 Minuten zeihen lassen. Nach halber Zeit Spieße wenden. Bei Bedarf etwas Wasser nachgießen.