Was suchst du?

Kalbsfaschiertes nach Butterschnitzelart mit Erbsen-Kartoffelpüree

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 Beutel KNORR Basis Faschiertes
  • 50 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 500 g faschiertes Kalbfleisch
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Öl
  • 2 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 200 g Erbsen
  • 1/8 l Milch
  • 1 Btl. KNORR Kartoffel Püree
  • 3 EL KNORR Fix-Einbrenn

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2708kJ
Energie (Kilokalorien)647kcal
Fett27g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate47g
davon Zucker5,6g
Ballaststoffe7,6g
Eiweiß50g
Salz5,9g

  • 1 KNORR Basis für Faschiertes mit 100 ml Wasser und 50 ml RAMA Cremefine zum Kochen verrühren und 3 Minuten stehen lassen. Die Masse mit dem Faschierten vermengen, handtellergroße 2 cm dicke Laibchen formen und in der Butter-Öl-Mischung langsam herausbraten.
  • 2 3/8 l Wasser mit einem Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe aufkochen, 200 g Erbsen dazugeben, 2 Minuten köcheln lassen, mit einem Stabmixer pürieren und 1/8 l kalte Milch zugeben. KNORR Kartoffel Püree einrühren, 1 Minute ziehen lassen und mit dem Schneebesen kräftig durchschlagen.
  • 3 Schnitzeln aus der Pfanne nehmen, überschüssiges Öl entfernen und den Bratrückstand mit 3/8 l Wasser aufgießen. Einen Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe einrühren, aufkochen lassen, 3 EL KNORR Fix-Einbrenn einrühren, aufkochen und mit Schnitzeln und Erbsen- Kartoffelpüree servieren.