Was suchst du?

Faschierter Braten mit Bratensaftzwiebeln und Polentasterz

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 kg Faschiertes gemischt
  • 2 Beutel KNORR Basis Faschiertes
  • Öl zum Einpinseln
  • 4 rote Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Topf KNORR Sauce Pur Bratensauce
  • 1/8 l Rotwein
  • 1/4 l Milch
  • 150 g Maisgrieß (Polenta)
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 400 g Kohlrabi
  • 2 EL Margarine
  • 2 EL Weißweinessig
  • etwas Rucola

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3503kJ
Energie (Kilokalorien)837kcal
Fett48g
davon gesättigte Fettsäuren18g
Kohlenhydrate48g
davon Zucker8,5g
Ballaststoffe4,5g
Eiweiß49g
Salz3,4g

  • 1 1 kg Faschiertes mit 2 Beuteln KNORR Basis für Faschiertes nach Packungsanleitung zubereiten. Einen Braten formen, mit Öl einpinseln und in einer feuerfesten Form im Backrohr bei 170 °C Umluft 75 Minuten backen.
  • 2 4 Zwiebeln schälen und in einem Topf mit 2 EL Olivenöl anbraten.
  • 3 Den Inhalt des KNORR Sauce Pur Bratensauce-Topfs in 250 ml heißes (aber nicht kochendes) Wasser geben. Das Produkt sorgfältig mit dem Schneebesen verrühren. Die Sauce aufkochen und für 1 Minute kochen lassen.
  • 4 Die Zwiebeln mit 1/8 l Rotwein ablöschen und mit der KNORR Sauce Pur Bratensauce aufgießen. Für 15 Minuten einköcheln lassen.
  • 5 In der Zwischenzeit 1/2 l Wasser mit 1/4 l Milch sowie Salz und Pfeffer aufkochen, 150 g Polenta einrühren und stetig weiter rühren. Im Anschluss warm stellen.
  • 6 Die 400 g Kohlrabi schälen und in Spalten schneiden, in einer Pfanne mit 2 EL Margarine anschwitzen und mit etwas Wasser ablöschen. Als nächstes mit Salz, Pfeffer und 2 EL Essig würzen und für 5 Minuten dünsten lassen.
  • 7 Den Faschierten Braten mit den Bratensaftzwiebeln, Kohlrabi und dem Polentasterz anrichten und mit Rucola dekoriert servieren.