Was suchst du?

Faschierter Auflauf nach italienischer Art

Köstliche Bolognese-Sauce unter einer goldbraunen knusprig gebratenen Kruste.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g rohe Bratwürste
  • 1 Pkg. Fertiger Blätterteig
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Schweinefaschiertes
  • 1 Dose Tomaten, zerkleinert (400 g)
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Bolognese
  • 200 g geriebener Hartkäse, z.B. Parmesan

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2724kJ
Energie (Kilokalorien)651kcal
Fett49g
davon gesättigte Fettsäuren26g
Kohlenhydrate24g
davon Zucker5,1g
Ballaststoffe2,1g
Eiweiß30g
Salz3,1g

  • 1 Backrohr auf 220 °C vorheizen. Knoblauch fein hacken. Wurstbrät aus der Haut drücken. Teig in die Auflaufform legen. Den Teig an den Kanten abschneiden (restlichen Teig z.B. für Käsegebäck verwenden). Den runden Teig aus der Form nehmen.
  • 2 Knoblauch in Olivenöl anbraten, bis sich das Aroma entfaltet. Faschiertes und Wurstbrät vermischen und in die Pfanne geben 5 - 7 Minuten braun anbraten. Tomaten und KNORR Basis für Spaghetti Bolognese - typisch italienisch! hinzugeben. Gut umrühren und zum Kochen bringen. Kochstufe reduzieren und 5 Minuten lang köcheln.
  • 3 Die Fleischfüllung in eine ofenfeste Form füllen, Käse darüber verteilen und direkt mit dem runden Stück Teig zudecken. Oben in den Teig ein "X" schneiden, damit der Dampf entweichen kann. Form in das Backrohr stellen und 15 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist. Vor dem Servieren 10 Minuten stehen lassen.