Skip to content
Was suchst du?

Currypfanne mit Pak Choi, Hühnchen, Ananas und Kokosmilch

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3181kJ
Energie (Kilokalorien)760kcal
Fett27g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate88g
davon Zucker17g
Ballaststoffe7,2g
Eiweiß38g
Salz2g
  • 350 g Hühnerbrustfilet
  • 300 g Pak Choi
  • 2 EL Öl
  • 250 g Langkornreis
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 EL mildes Currypulver
  • 1 Beutel KNORR Basis Puten-Rahmgeschnetzeltes
  • 150 g Ananasstücke (Dose)
  • 1 EL Korianderblätter
  • 1 350 g Hühnerbrustfilet würfeln. 300 g Pak Choi putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Huhn in 2 EL heißem Öl anbraten. Pak Choi zufügen und kurz mit anbraten.
  • 2 250 g Langkornreis nach Packungsanweisung zubereiten.
  • 3 150 ml Kokosmilch mit 225 ml Wasser und 1 EL Currypulver mischen und in die Pfanne gießen. Beutelinhalt KNORR Basis für Puten-Rahmgeschnetzeltes einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 2 Minuten kochen lassen.
  • 4 150 g Ananasstücke in einem Sieb abtropfen lassen und in der Sauce erwärmen. Mit 1 EL Koriander garnieren.