Skip to content
Was suchst du?

Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce)

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2183kJ
Energie (Kilokalorien)522kcal
Fett38g
davon gesättigte Fettsäuren12g
Kohlenhydrate7,9g
davon Zucker3,8g
Ballaststoffe0,9g
Eiweiß33g
Salz2,7g
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 4 Hühnerkeulen (à ca. 200 g)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 125 ml Pinot noir (oder anderen Rotwein)
  • 1 Beutel KNORR Basis Wild- und Rindsbraten
  • 1 Zweiglein Rosmarin
  • Pfeffer
  • Jodsalz
  • 1 Zwiebel in gleich große Spalten, Frühstücksspeck in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.
  • 2 Hühnerkeulen mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Topf erhitzen und die Hühnerkeulen rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und im Bratrückstand Speck und Zwiebel rösten, mit Rotwein ablöschen und mit 3/8 l Wasser auffüllen.
  • 3 KNORR Basis für Wild- und Rindsbraten einrühren und aufkochen. Hühnerkeulen und Rosmarin einlegen und 40 Minuten weich dünsten. Die Hühnerkeulen auf Teller anrichten und mit der Sauce überziehen.