Was suchst du?

Zanderfilet mit Gemüsegratin

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 4 EL Öl
  • 4 mittelgroße Zucchini
  • 3 Tomaten
  • 1 Beutel KNORR Kaiser Teller Kartoffel-Lauch Suppe mit Speck
  • 100 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 30 g Bergkäse (gerieben)
  • 4 Stk. Zanderfilets mit Haut (à ca. 160 g)
  • Jodsalz, Pfeffer
  • Thymian

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2118kJ
Energie (Kilokalorien)507kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren8,8g
Kohlenhydrate19g
davon Zucker7,9g
Ballaststoffe3,5g
Eiweiß40g
Salz1,8g

  • 1 Rohr auf 200 °C vorheizen. Auflaufform mit 1 EL Öl ausstreichen. 4 Zucchini und 3 Tomaten in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und in die Form schichten.
  • 2 KNORR Kaiser Teller Kartoffel-Lauch Suppe mit Speck mit 0,3 l Wasser verrühren und unter Rühren aufkochen. 100 ml Rama Cremefine zum Kochen einrühren, Mischung über das Gemüse gießen und mit 30 g Käse bestreuen. Gemüse im Rohr 25 Min. backen.
  • 3 Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl erhitzen, Filets mit der Hautseite nach unten einlegen und knusprig anbraten, wenden und fertig braten. Filets aus der Pfanne nehmen und mit dem Gratin und Thymian anrichten.