Was suchst du?

Thaipfanne mit Shrimps, Hühnerbrust, Mango und Koriander-Glasnudeln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 400 g Hühnerbrustfilet
  • 100 g Shrimps
  • 1 EL Sesamöl
  • 100 g Glasnudeln
  • 1 Beutel KNORR Basis Chinapfanne
  • 1 Chinakohlsalat
  • 1 Mango
  • 1 Chilischote
  • 3 EL gehackter Koriander
  • 125 ml Kokosmilch

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1721kJ
Energie (Kilokalorien)412kcal
Fett12g
davon gesättigte Fettsäuren6,1g
Kohlenhydrate40g
davon Zucker14g
Ballaststoffe6,5g
Eiweiß32g
Salz2g

  • 1 Die Hühnerbrüste in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne gemeinsam mit 100 g Shrimps in 1 EL Sesamöl anbraten.
  • 2 Die Glasnudeln in lauwarmes Wasser einlegen. Fleisch und Shrimps aus der Pfanne geben, den Bratrückstand mit 3/8 l Wasser aufgießen und 1 Beutel KNORR Basis für Chinapfanne einrühren.
  • 3 Den in 2 cm dicke Streifen geschnittenen Chinakohlsalat, die geschälte und gewürfelte Mango und die Shrimps dazugeben, für 8 Min. zugedeckt ziehen lassen.
  • 4 Die Chili fein hacken und mit den ausgedrückten Glasnudeln, 3 EL gehacktem Koriander und 125 ml Kokosmilch unter den Saft rühren. Die Hühnerstreifen einlegen und für 4 Min. ziehen lassen.