Skip to content
Was suchst du?

Spargel-Quiche mit Schinken

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2011kJ
Energie (Kilokalorien)481kcal
Fett33g
davon gesättigte Fettsäuren19g
Kohlenhydrate30g
davon Zucker6,4g
Ballaststoffe4,1g
Eiweiß15g
Salz2,8g
  • 750 g grüner Spargel
  • Jodsalz
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 100 g Kochschinken
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Beutel KNORR Vitamin plus Basis für Kartoffel-Gratin
  • 270 g frischer Blätterteig
  • 1 EL Pinienkerne
  • 50 g geriebener Käse
  • 1 750 g Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker ca. 8 Minuten garen, herausnehmen, kalt abschrecken. 100 g Tomaten waschen und halbieren. 100 g Kochschinken in feine Streifen schneiden.
  • 2 1 Bund Basilikum waschen, trockentupfen, die Blättchen abzupfen und klein schneiden. KNORR Basis für Kartoffelgratin mit 375 ml Wasser mischen und aufkochen, Basilikum einrühren.
  • 3 Blätterteig aufrollen und in eine Quicheform legen.
  • 4 Die Hälfte der Spargelstangen nebeneinander auf den Teigboden legen, zwei Drittel der Schinkenstreifen darauf verteilen. Eine zweite Schicht Spargelstangen darauf legen, restlichen Schinken, Tomaten und 1 EL Pinienkerne darüber streuen. Gratinmasse gleichmäßig darüber verteilen, mit Käse bestreuen und Quiche im Backrohr 25 Min. bei 200° C (Umluft 175° C) backen.