Was suchst du?

Makkaroni-Fleisch-Auflauf mit Zucchini

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 200 g Makkaroni
  • Jodsalz
  • 250 g Faschiertes
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Zucchini
  • 1 Beutel KNORR Basis Pasta Asciutta
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Eidotter
  • 50 g geriebener Parmesan

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2635kJ
Energie (Kilokalorien)630kcal
Fett36g
davon gesättigte Fettsäuren17g
Kohlenhydrate48g
davon Zucker7,5g
Ballaststoffe4,6g
Eiweiß26g
Salz2,3g

  • 1 200 g Makkaroni in reichlich Salzwasser bissfest garen und in einem Sieb abgießen. Mit kaltem Wasser abschrecken.
  • 2 250 g Faschiertes in 1 EL heißem Olivenöl kräftig anbraten. 200 g Zucchini waschen, putzen, in Würfel schneiden und kurz mit andünsten. 300 ml Wasser dazu gießen, KNORR Basis für Pasta asciutta einrühren und aufkochen. 1/2 TL Thymian unterrühren und 3 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Ab und zu umrühren. 200 g Crème fraîche und Eigelb verrühren.
  • 3 In eine gefettete Auflaufform zuerst die Hälfte der Nudeln, die Fleischmasse und die Hälfte der Crème fraîche schichten. Mit einer Schicht Nudeln, Crème fraîche und dem Parmesan abschließen.
  • 4 Makkaroni-Fleisch-Auflauf im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C (Umluft: 175 °C) etwa 20 Minuten backen.