Skip to content

Was suchst du?

Steirisches Wurzelfleisch mit Kren, Schnittlauch und Erdäpfeln

Steirisches Wurzelfleisch mit Kren, Schnittlauch und Erdäpfeln - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • Weinessig
  • 500 g Schweinsfilet
  • 2 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 160 g Karotten
  • 160 g Gelbe Rübe
  • 160 g Petersilienwurzeln
  • 250 g speckige Erdäpfel
  • 2 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter
  • 1 kleiner Bund Schnittlauch
  • 1 EL frischer Kren

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)963kJ
Energie (Kilokalorien)230kcal
Fett3,7g
davon gesättigte Fettsäuren1,4g
Kohlenhydrate16g
davon Zucker7,3g
Ballaststoffe4,5g
Eiweiß31g
Salz3,3g

  • 1 Ca. 1 l Wasser mit Essig aufkochen, 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Gemüse darin auflösen. Gemüse und 250 g Kartoffel schälen. Kartoffel in ca. 1 cm dicke Scheiben, Gemüse der Länge nach mit einem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden. Kartoffel und Gemüse in der Suppe bissfest kochen, herausheben, abschrecken und abtropfen lassen.
  • 2 2 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen in die Suppe rühren. Fleisch einlegen und unter dem Siedepunkt ca. 15 Minuten garziehen lassen. Gegen Ende der Garzeit Kartoffel und Gemüse zugeben und in der Suppe erwärmen.
  • 3 1 kleines Bund Schnittlauch schneiden, Kren raspeln. Fleisch aus dem Topf heben und in Scheiben schneiden. Fleisch mit wenig Suppe anrichten, mit Kartoffel und Gemüse garnieren und mit 1 EL Kren und Schnittlauch bestreut servieren.