Skip to content
Was suchst du?

Frittata mit Kürbis, Speck und Blauschimmelkäse

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1690kJ
Energie (Kilokalorien)403kcal
Fett30g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate11g
davon Zucker7,6g
Ballaststoffe1,7g
Eiweiß22g
Salz2,8g
  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • 6 Eier
  • 150 g Blauschimmelkäse
  • 4 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
  • 1 EL Petersilie
  • 2 EL Margarine
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 200 ml Milch oder fettreduziertes Obers
  • 1 Kürbis waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Eier leicht verschlagen. Käse zerkrümeln, Speck klein schneiden und Petersilie hacken. Wasser aufkochen, Kürbis zugeben und darin ca. 8 Min. weich kochen. Kürbis in ein Sieb schütten und abtropfen lassen.
  • 2 Backofen auf Grillstellung vorheizen. In einer großen Pfanne mit Anti-Haftbeschichtung Margarine erhitzen. Speck darin ca. 5 Min. braten, Kürbis zugeben und weitere 3 Min. mitgaren.
  • 3 Käse, KNORR Basis Spaghetti Carbonara, Milch und Petersilie verrühren und über die Kürbis-Speckmischung gießen. Hitze reduzieren und die Masse so lange garen, bis sie zu stocken beginnt (ca. 6 Min.). Frittata unter dem Grill weitere 5 Min. goldbraun backen.