Skip to content
Was suchst du?

Blunzenauflauf mit Blutwurst, Speck und Erdäpfeln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3347kJ
Energie (Kilokalorien)799kcal
Fett60g
davon gesättigte Fettsäuren26g
Kohlenhydrate26g
davon Zucker5,3g
Ballaststoffe4,6g
Eiweiß37g
Salz4,3g
  • 500 g Erdäpfel
  • Jodsalz
  • 200 g Kohlblätter
  • 100 g durchzogener Speck
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 400 g Blutwurst
  • 1 Beutel KNORR Vitamin plus Basis für Kartoffel-Gratin
  • 200 g geriebener Emmentaler
  • 1 Prise Muskatnuss
  • etwas Fett für die Form
  • 1 500 g Erdäpfel schälen, in Spalten schneiden und in Salzwasser ca. 10 min. kochen. 200 g Kohlblätter einige Minuten lang mitkochen, bis sie weich sind. 100 g Speck würfeln, in einer Pfanne kurz rösten, geschnittene Zwiebel und Knoblauchscheiben von 3 Zehen, sowie 400 g Blutwurstscheiben dazugeben und kurz durchrösten.
  • 2 KNORR Vitamin Plus Basis für Kartoffel-Gratin mit 375 ml Wasser in einem Topf vermischen, aufkochen und die Hälfte des Käses unterrühren. Mit Muskatnuss würzen. In eine befettete Auflaufform abwechselnd Kohlblätter,Erdäpfelspalten und Blutwurstgemisch hineinschichten.
  • 3 Mit Basis für Kartoffelgratin übergießen, mit dem restlichen Käse bestreuen und 20 Min. bei 200°C (Umluft 175° C) backen.