Knorr - Erdäpfel-Rotkraut-Bratlinge

Erdäpfel-Rotkraut-Bratlinge

Erdäpfel-Rotkraut-Bratlinge - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • 20 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

  • 350 g mehlig kochende Erdäpfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Rotkraut
  • 35 g Kichererbsenmehl
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 1/2 TL Knorr Bio Gemüse Bouillon Glas 5,5 L
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Msp. Chiliflocken
  • 3 EL Rapsöl
  • 150 g Joghurt (1,5% Fett)
  • 3 EL Remouladen Sauce
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Zitronensaft

  1. Erdäpfel und Zwiebel schälen und reiben. Knoblauch schälen und fein hacken. Rotkraut in sehr dünne Streifen schneiden und etwas kleiner hacken.

  2. Erdäpfel und Gemüse in einer Schüssel mit Kichererbsenmehl, Ei, Sonnenblumenkerne, Knorr Bio Gemüse Bouillon, Pfeffer, Kreuzkümmel und Chili gut vermischen.

  3. Bratlinge in einer Pfanne im heißen Öl portionsweise bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.

  4. Für den Dip Joghurt, Remouladen Sauce, Zitronensaft und Petersilie verrühren. Mit etwas Pfeffer abschmecken.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 287.0 kcal
Fett (g) 19.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.6 g
Kohlenhydrate (g) 19.0 g
davon Zucker (g) 4.4 g
Eiweiß (g) 7.0 g
Ballaststoffe (g) 3.2 g
Salz (g) 1.1 g

Ähnliche Rezepte